Events, Veranstaltungen und Ehrungen
Für ihre hervorragenden Leistungen auf nationaler und internationaler Ebene wurden die Spieler des BSV Weißer Hof - Tischtennis
bereits mehrfach geehrt. Darüber hinaus waren sie zu Gast bei diversen Events, Veranstaltungen und Ehrungen.
Events 2022
Zu Gast beim Wiener Sportclub - mit Andi Vevera    (5. August 2022)

Olympiasieger Andreas Vevera zu Gast beim Wr. Sportclub!
Am heißesten Tag des Jahres (Thermometer zeigte 38 Grad) kam es am Freitag, 5. August 2022 zu einer wahren Hitzeschlacht zwischen dem Wr. Sportclub und dem FCM Traiskirchen in Dornbach vor 856 ZuschauerInnen.
Die Hernalser gingen in einer ausgeglichenen ersten Hälfte durch einen Kopfball von Gusic mit 1:0 in Führung (28‘). Im 2. Abschnitt drückte Traiskirchen mehr aufs Tempo, und der kurz vorher eingewechselte Vastic erzielte den 1:1 Ausgleich (77.'). Der Sportclub kämpfte jetzt um jeden Meter, griff endlich beherzt an, und nach etlichen vergebenen Chancen war es Mario Rekirsch, der den Ball zum erlösenden 2:1 in der Nachspielzeit (90+1') über die Linie bugsierte.
Mit dabei auch unser Tischtennis-Ass und Ex-Sportclub-Spieler Andreas Vevera.
"Was für ein irres Match! In diesem Match war alles dabei, harte Tacklings, vergebene Chancen, Stangenschüsse, Abseitstore, ... und ein Sieg in der Nachspielzeit. Als ich dachte, dass sogar das Unentschieden kaum zu halten wäre, gab der Sportclub plötzlich wieder Gas und zeigte herrlichen Fußball und die Großchancen knapp vor der Torlinie, ließen mir graue Haare wachsen, aber der am Ende doch verdiente Sieg in letzter Sekunde, brachte mich zum Jubeln. Anschließend konnte ich Dank Trainer Robert Weinstabl der Mannschaft in der Kabine gratulieren und mit ihm auf diesem herrlichen Sieg in seinem Büro anstoßen. Das kam völlig überraschend und war total nett. Zudem habe ich dort einige Freunde getroffen und Dank der Ordner das Spiel auf der Haupttribüne verfolgen können. Ich bin leider nicht oft im Stadion, daher war dieses Erlebnis ziemlich geil!", so der ehemalige Nachwuchs-Sportclub Spieler Andi Vevera.
Tage zuvor traf Andi nach einem Spitalsaufenthalt zufällig WSC-Trainer Robert Weinstabl in einem Biergarten und erzählte ihm seine Lebensgeschichte und seine Grundsätze was Sport und Leben betrifft. Den anschließenden Wunsch von Trainer Weinstabl vor seiner Mannschaft ein paar Worte über die Wertigkeiten im Sport und Leben zu sprechen und Andi's unglaublichen Siegeswillen näher zu bringen, wird Andi Vevera auf jeden Fall nachkommen.

     Wiener Sportclub      Robert Weinstabl




NÖ-Staatsmeisterehrung 2021 - mit Henrik Andersson    (25. Mai 2022)

Nach zwei Jahren Pause aufgrund der Corona-Pandemie bat Sportlandesrat Jochen Danninger wieder Niederösterreichs Spitzensportler vor den Vorhang. Die Klosterneuburger Babenbergerhalle bot den würdigen Rahmen für die NÖ-Staatsmeisterehrung 2021.
146 Staatsmeistertitel in 36 Sportarten - so liest sich Niederösterreichs Bilanz des Jahres 2021. Nach zweijähriger Corona-bedingter Pause konnte Sportlandesrat Jochen Danninger gemeinsam mit dem Bürgermeister von Klosterneuburg Stefan Schmuckenschlager nun endlich wieder die Sportlerinnen und Sportler für ihre großartigen Leistungen auszeichnen und ihnen persönlich gratulieren.
Mit dabei auch unser Tischtennis-Spieler Henrik Andersson (BSV Weißer Hof), der für seinem gewonnenen Staatsmeistertitel 2021 in der Klasse 4 geehrt wurde. "Meine erste Staatsmeisterehrung! Vielen Dank allen Sponsoren und Unterstützern! ", so Henrik.
Natürlich durften auch ua. Serienstaatsmeister Sitting Bulls und Rollstuhltennisspieler Josef Riegler bei dieser Ehrung nicht fehlen.

Einladung zum FK Austria Wien - mit Andi Vevera    (21. Mai 2022)

Olympiasieger Andreas Vevera zu Gast beim FK Austria Wien!
"Was für ein Tag", mehr bekam man von Andi Vevera spät nachts nicht mehr heraus, dazu ständiges Kopfschütteln. Genau an seinem Unfalltag (21. Mai 1988) folgte das Tischtennis-Aushängeschild einer Einladung zum letzten und wichtigen Heimspiel gegen den SK Sturm Graz in die ausverkaufte Generali-Arena. Gemeinsam mit Freund, Tischtennis-Trainingspartner und ehemaligen Austria Wien Spieler Christian Schandl verfolgten sie ein spannendes Fußballmatch im tollen VIP-Bereich des FK Austria Wien, das sensationell mit 4:2 gewonnen wurde. Somit brachte Andi der Mannschaft wieder einmal Glück (wie bei den Einladungen zuvor zB. beim letzten Spiel 2019, wo Andi zuletzt wegen der Pandemie war - siehe Events)! Die Wiener Austria belegt in der Endtabelle der 3. Rang, blieb vor Rapid und spielt im Play-Off der Europa-League.
Natürlich wurde dieser sensationelle Sieg und Abschluss einer sehr ereignisreichen Saison standesgemäß im VIP-Klub gemeinsam gefeiert. Neben einem reichhaltigen Buffet und div. Getränken, legte ein DJ tolle Musik auf. Anschließend kam die Mannschaft samt Trainern wie Manfred Schmid und Cem Sekerlioglu vorbei. Auch Legenden wie Meistertrainer Hermann Stessl und ehemalige Spieler wie Felix Gasselich, Attila Sekerlioglu und viele mehr, ließen sich die Feier nicht entgehen.
"Was für ein Tag, dieser wird mir ewig in Erinnerung bleiben! Es war schon toll, eine VIP Einladung von der Wr. Austria zum letzten Heimspiel zu bekommen, dann gewinnt die Mannschaft sensationell gegen Sturm, habe viele nette Leute und Spieler/Trainer wie Christian, Manfred, Cem und Legenden wie Felix und Attila, der sowieso als DJ genial war, getroffen und das alles an jenem Tag, wo ich vor 34 Jahren durch einen Unfall in den Rollstuhl kam, genau um 17 Uhr beim Spielbeginn. Damals wusste ich nicht, wie es weiter gehen soll, heute war ein wunderschöner Tag, trotz all den Umständen. Wie man sieht, hatten wir alle ziemlich viel Spaß, natürlich hat auch der großartige 4:2 Sieg dazu beigetragen. Auch der Wr. Sportclub hat gewonnen und wurde in der Ostliga Dritter, was für ein tolles Wochenende", meinte Austria-Fan und ehemaliger Wr. Sportclub Spieler Andi Vevera.
Großen Dank gilt natürlich auch allen MitarbeiterInnen der Austria, vorallem Fr. Weidenauer, die diese Einladung möglich gemacht hat.

     FK Austria Wien




NÖ Sportlegenden Karten-Quartett - mit Andreas Vevera    (1. Jänner 2022)


Große Ehre für Tischtennis-Ass Andreas Vevera!
Um während des Lockdowns einen Zeitvertreib zu Hause zu haben und dabei auch etwas über Niederösterreichische Sportlegenden zu erfahren, hat das Land Niederösterreich mit Sportlandesrat Jochen Danninger nun ein kostenloses Quartett mit 32 Sportgrößen in acht Kategorien präsentiert.
Sie umfassen sportliche Erfolge, wie Olympia-, WM- oder EM-Medaillen, aber auch Kuriositäten, wie die Anzahl der Nächte, die die Sportler pro Jahr in einem Hotel verbracht haben. Die Bandbreite der Stars reicht von ua. Michaela Dorfmeister, Markus Rogan, Emese Hunyady, Thomas Sykora und Franz Stocher, aber auch von Legenden, deren Karrieren schon Jahrzehnte zurückliegen, wie Liese Prokop oder Ingrid Wendl.
Auch unser Tischtennis-Ass und Paralympicssieger Andreas Vevera (BSV Weißer Hof) ist so wie Weltmeister Werner Schlager, Europameister Karl Jindrak und Paralympicssieger Stanislaw Fraczyk im Spiel vertreten und haben durch ihre vielen Erfolge gute Gewinnchancen.
"Dieses Karten-Quartett ist toll und eine große Ehre für mich dabei zu sein. Mit allen diesen Sportgrößen wie ua. Werner Schlager in einem Spiel zu sein, freut mich riesig und zeigt, dass sich das Sportland NÖ immer wieder etwas einfallen lässt und auch nicht auf den Behindertensport vergisst. Schon 2015 hatte ich die große Ehre zur NÖ-Sportlegende gekürt zu werden. Und jetzt in einem Sportlegendenspiel dabei zu sein, ist genial. Ich musste schon sehr viele Spiele organisieren. Durch meine vielen nationalen und internationalen Erfolge, auch Dank meiner tollen Team- und Doppelpartner wie zB. Doris und Hans, hat meine Karte gute Gewinnchancen. Im Nachhinein hätte ich meine Karriere um ein paar Jahre verlängern sollen. Das Spiel macht viel Spaß und man lernt die Niederösterreichischen Sportlegenden noch besser kennen", freut sich Paralympicssieger 2008 Andreas Vevera.
Trotz regelmäßiger und guter Zusammenarbeit mit dem SportlandNÖ wurde bei Andi ein falsches Foto bei der 1. Druckserie verwendet, das trübt die Freude etwas.
Für NÖ-Haushalte kann beim Sportland NÖ 1 Karten-Quartett gratis bestellt werden - Losungswort "Quartett"!!!
Für Nicht-NÖ-Haushalt kann Andreas Vevera gerne 1 Spiel zukommen lassen. Mail schicken!!!

     NÖ-Quartett-Bestellung für NÖ-Haushalt     NÖ-Quartett für NICHT-NÖ-Haushalt
     SportlandNÖ     NÖTTV
BSV WEISSER HOF  -  Sektion Tischtennis  -  AUVA Rehabilitationszentrum, Holzgasse 350, 3400 Klosterneuburg  -  ZVR: 585249342