PARALYMPICS

Die Paralympischen Spiele, auch Paralympics genannt, sind die an die Idee der Olympischen Spieleangelehnten globalen Sportwettbewerbe für Sportler mit Behinderung. Die Paralympics, organisiert vom Internationalen Paralympischen Komitee (IPC), sind aufgeteilt in Paralympische Sommerspiele und Paralympische Winterspiele. Die jeweiligen Spiele des Sommers und des Winters finden turnusmäßig an denselben Orten alle vier Jahre direkt im Anschluss an die Olympischen Sommerspiele bzw. die Olympischen Winterspiele statt.

Geschichte der Paralympics Österreichischer Medaillenspiegel Paralympische Sommer-Sportarten

BSV Weißer Hof - Tischtennis erfolgreiche Paralympics-Sportler/innen

Andreas Vevera Doris Mader Rudolf Hajek
Paralympics Sieger 2008 Vize-Paralympics Siegerin 2012 Paralympics Sieger 1988  (Einzel)
Bronze Medaille 1988  (Team)
Paralympics Sieger 1992  (Einzel)
Paralympics Sieger 1992  (Team)

Peking 2008 London 2012 Rio 2016
BSV WEISSER HOF  -  Sektion Tischtennis  -  AUVA Rehabilitationszentrum, Holzgasse 350, 3400 Klosterneuburg  -  ZVR: 585249342