Olympiasieger 2008
Europameister 2007 u. 2011
Vize-Weltmeister 2006
Vize-Europameister 2009
Vize-Team-Europameister 2007
1. Platz in der Weltrangliste
NÖ-Versehrtensportler 2006
NÖ-Versehrtensportler 2008
Int. Turniersiege:
Int. Finalspiele:
Int. Podestplätze:
Nr. 1 der Weltrangliste:
Top 3 der Weltrangliste:
Ö-Staatsmeister:
NÖ-Landesmeister:
EM, WM, Olympiamedaillen:
24
51
75
1530 T.
2800 T.
16
18
10
Wohnort:
Geburtstag:
Familienstand:
Beruf:
Wien u. Pöggstall
24. September 1971
ledig
Kanzleibed. bei MA 56
IPTTC - Spielerprofil
Größte Erfolge seit 1990
Wikipedia - Andi Vevera
ORF Reportage 2013 - Andi Vevera
Behinderung
Art der Behinderung: Querschnittslähmung ab dem 5. Halswirbel ÖPC - Vevera bereit für London 2012
Ursache der Behinderung: Freizeitunfall in Italien im Sommer 1988 ÖPC - One year to go! London 2012
Persönliche Merkmale
Eigenschaften: sportlich, humorvoll, ehrgeizig, hilfsbereit Peking 2008 Olympia-Finale - Andi Vevera
Interessen: Sport, Autos, TV, PC Peking 2008 Siegerehrung - Andi Vevera
Sektionsleitung - Tischtennis seit 2002 IPTTC-Spielerprofil - Andi Vevera
BSV-Trainer seit 2015 Biografie - Andi Vevera
Perspektiven
sportlich: NÖ-Landesmeistertitel und Staatsmeistertitel
Leitung des BSV-Vereins und als BSV-Trainer
Größte Erfolge - Andi Vevera
Alle Erfolge ab 1990 - Andi Vevera
Alle Wins/Losses Klasse 1 - Andi Vevera
Wins/Losses Spieler Klasse 1 - Andi Vevera
Alle Medaillen Klasse 1+2 - Andi Vevera
Alle Weltranglisten Klasse 1 - Andi Vevera
BSV WEISSER HOF  -  Sektion Tischtennis  -  AUVA Rehabilitationszentrum, Holzgasse 350, 3400 Klosterneuburg  -  ZVR: 585249342