Rollstuhl-Tischtennis

Geschichte des Tischtennis-Sportes

Der Ursprung des Tischtennis wird vielfach in England vermutet, wo es 1874 erstmalig schriftlich erwähnt wurde. Das Spiel entwickelte sich aus dem "normalen" Tennis und wurde zunächst vorwiegend vom englischen Adel im Freien gespielt. Man benutzte einen Gummiball mit Flanellüberzug oder auch eine Kugel aus Kork. Wegen des häufigen Regenwetters in England verlegte man das Spiel dann in die Wohnung und benutzte normale Esstische. Eine Schnur diente als "Netz", als Schläger nahm man Federballschläger, Bücher oder gar Bratpfannen.
1875 veröffentlichte der Engländer James Gibb die ersten Spielregeln.

Ab 1891 wurden bunte Zelluloid-Bälle verwendet. Wegen der Geräusche des Balls entstand der Begriff "Ping Pong". Zu dieser Zeit wurde auch der Schläger weiterentwickelt: Der Holzschläger wurde mit Kork, Schmirgelpapier und Wildschweingewebe beklebt. 1902 erfand E. C. Goode schließlich den Gummibelag mit Noppen.
Um 1899 gelangte eine vereinfachte Variante nach Japan und von dort aus nach China, Korea und Hongkong. Nach Österreich kam das Spiel in den Jahren 1905-1910.

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts waren vor allem Spieler aus Osteuropa führend. Ab 1953 wurden die japanischen Spieler führend. Sie entwickelten den Penholder-Griff, wobei der Schläger zwischen Zeigefinger und Daumen gehalten wurde. Ferner beklebten sie den Schläger mit dicken Schaumstoffmatten, was das Spiel erheblich schneller machte. Die Japaner erfanden auch den Topspin. In den folgenden 30 Jahren kamen sämtliche Weltmeister aus Asien. Erst zu Beginn der 1980er Jahre konnten die Europäer mit Hilfe neuer Techniken (Frischkleben) aufholen.

Im Jahr 1988 wurde Tischtennis offiziell eine olympische Sportart.
Seit dem Jahr 1988 müssen die Olympischen und Paralympischen Spiele am selben Ort (ca. 1 Monat später) stattfinden.
Ab dem Jahr 2012 müssen die Logos beider Verbände abgebildet und gemeinsam bei der Nominierung abgegeben werden.

Geschichte der Paralympics: http://www.oepc.at/index.php/de/paralympics/geschichte
Paralympische Sommer-Sportarten: http://www.oepc.at/index.php/de/sport-und-medieninfo/sportarten/sommer
Öerreichischer Medaillenspiegel: http://www.oepc.at/index.php/de/sport-und-medieninfo/medaillenspiegel
Geschichte des Tischtennis: http://de.wikipedia.org/wiki/Tischtennis
BSV WEISSER HOF  -  Sektion Tischtennis  -  AUVA Rehabilitationszentrum, Holzgasse 350, 3400 Klosterneuburg  -  ZVR: 585249342